Abteilungsleiter*in für die Abteilung für Kinder- und Jugendorthopädie und Fußchirurgie

scheme image

Informationen zur offenen Position

Die Abteilung für Kinderorthopädie und Fußchirurgie am Orthopädischen Spital Speising zählt zu den führenden Spezialabteilungen auf diesem Gebiet in Europa.
Unser Schwerpunkt liegt in der umfassenden Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen orthopädischen Erkrankungen des Kindes-und Jugendalters, der Therapie von neuroorthopädischen Erkrankungen, von Fehlbildungen der Kinderhand, sowie der Korrektur von Beinlängendifferenzen und Beinachsenfehlstellungen im Kindes- und Erwachsenenalter.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Therapie von Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen im Erwachsenenalter. Operationen an der Wirbelsäule und die Therapie maligner Knochenerkrankungen sind nicht Spektrum der Abteilung.
Mit dem Primariat ist die Leitung der Abteilung und die Vertretung des Faches Kinderorthopädie in Patient*innenversorgung, Forschung und Lehre verbunden.
Es wird eine national und international wissenschaftlich exzellente und klinisch ausgewiesene integrative Persönlichkeit gesucht, die das Fachgebiet in voller Breite vertritt. Ferner wird ein hohes Maß an Managementkompetenz, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz erwartet mit dem Ziel die Abteilung dynamisch weiter zu entwickeln.

Ihr Aufgabengebiet

  • Führung der Abteilung inkl. Personal-, Budget- und Ergebnisverantwortung
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Fachkompetenzen der Abteilung
  • Weiterentwicklung der Abteilung im Rahmen der Strategie des Hauses und der Vinzenz Gruppe
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität
  • Interdisziplinäre sowie interprofessionelle Zusammenarbeit im Haus, häuserübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Vinzenz Gruppe sowie mit anderen Institutionen
  • Repräsentation der Abteilung und des Hauses insbes. in Fachverbänden national und international

Ihre Qualifikationen

  • Herausragende operative Befähigung (mit Nachweis/Operationskatalog) im Bereich der Fehlbildungschirurgie vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter, sowie der Beherrschung des Spektrums unterschiedlicher Techniken der Extremitäten-Verlängerung und Rekonstruktion.
  • Expertise in den Schwerpunkten der Abteilung (mit entsprechenden Nachweisen, Referenzen, Publikationen, etc.)
  • Erfahrung als Fachärztin*/Facharzt* für Orthopädie und Sporttraumatologie bzw. Orthopädie und Traumatologie mit entsprechender Reputation
  • Managementkompetenz und unternehmerisches Denken
  • Habilitation von Vorteil
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sowie Geschick in der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • partizipatives Führungsverständnis sowie klare Werteorientierung

Ihre Vorteile bei uns

  • Die Mitarbeit in einer renommierten Fachklinik mit einem wertschätzenden und kompetenten Umfeld, einem herausfordernden Aufgabenfeld in einem der schönsten Bezirke Wiens
  • Die Möglichkeit in einem dynamischen Krankenhaus aktiv Veränderungsprozesse mitgestalten zu können
  • Separate Vergütung von Sonderklassen

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Mit aussagekräftigen Unterlagen und unter Berücksichtigung der Anforderungen von §35 Wiener Krankenanstaltengesetz bis 15.10.2022 an das Orthopädische Spital Speising, z.Hd. Frau Dr. Katharina Wolman, MSc, MBA, Ärztliche Direktorin, Speisinger Straße 109, 1130 Wien; katharina.wolman@oss.at oder direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Wolman unter +43 (1) 80182 - 3143 gerne zur Verfügung