Assistenz* Baumanagement (20h/Woche)

  • SANTESIS
  • Linz
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Teilzeit
scheme image

Spielen Sie eine tragende Rolle.

Die SANTESIS Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH beschäftigt sich speziell mit Technik und Serviceleistungen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie selbstständig und proaktiv unser Kompetenzzentrum Baumanagement in Linz. Mit Ihrer Kommunikationsstärke und Ihrem Organisationstalent sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf in der Abteilung. 

Ihr Aufgabengebiet

  • Selbstständige Durchführung organisatorischer und administrativer Aufgaben
  • Bescheidmanagement
  • Rechnungslaufmanagement
  • Terminkoordination
  • Sicherstellung eines effizienten Office-Managements

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung auf Maturaniveau 
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse (SAP-Erfahrung von Vorteil)
  • Kommunikationsstärke und herzliche Persönlichkeit
  • Genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zeitliche Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Arbeiten in einem dynamischen und ambitionierten Team
  • Kostengünstiges Essen in den Krankenhauskantinen der Vinzenz Gruppe
  • Gesundheit & Fitness fördernde Programme
  • Gute berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis Vollzeit (KV Metallgewerbe für Angestellte 2023, VGIII) liegt je nach anrechenbaren Vordienstzeiten zwischen € 2.373,95 und € 3.347,26 brutto. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung vorgesehen.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung direkt über unser Karriereportal an: SANTESIS Technisches Gebäudemanagement und Service GmbH, Frau Connie-Dora Damborsky, Gumpendorfer Straße 108, 1060 Wien. www.santesis.at

Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Frau Damborsky, Personalmanagement, zur Verfügung.
T: +43 664 88 49 33 32