Assistenz* für die kaufmännische Direktion mit Projektaufgaben in Teilzeit

scheme image

Informationen zur offenen Position

Wir sind Österreichs führende Spezialklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, unser Angebot deckt die Orthopädie in ihrer gesamten Breite ab. Über 11.000 Operationen finden jährlich statt, rund 19.000 Patient*innen werden jährlich stationär aufgenommen. Als familienfreundliche Arbeitgeberin sind wir seit 2006 mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet.

Die Kaufmännische Direktion des Orthopädischen Spital Speising sucht zur Verstärkung eine Assistenz* mit Projektaufgaben in Teilzeit für 15 bis 20 Wochenstunden.

Ihr Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben gehört das effiziente und strukturierte Aufbereiten von Themen, Entscheidungsgrundlagen und Lösungsvorschlägen für alle Belange, die in den krankenanstaltlichen Verantwortungsbereich der Kaufmännischen Direktion/Verwaltungsdirektion fallen (Administration, Verrechnung, Apotheke/Einkauf, IT, Technik und Bau, Zentrale Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte, Reinigung, Wäsche, Speisenversorgung).
Als interessierte*r Allrounder/Allrounder*in schätzen Sie vielfältige Tätigkeiten, übernehmen souverän und selbständig die Leitung für Teilprojekte. Sie sind bei komplexen Fragestellungen die koordinierende Stelle über mehrere Fachbereiche hinweg. Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke befähigen Sie auch bei längeren Projekten von der Planung, über die Durchführung und Implementierung bis hin zur Re-Evaluierung die Projektziele im Auge zu behalten und die Qualität der Umsetzung zu gewährleisten.

Ihre Qualifikationen

  • Sehr gute wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse (Studium oder Berufserfahrung)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Assistenz*/Projektassistenz* in gehobener Führungsebene
  • Einschlägige Berufserfahrung mit Projekten und relevanten Prozessen in größeren Unternehmen (zB. Projektleiter*in, Projektmitarbeiter*in oder Projektsupervisor*in)
  • Erfahrung mit strategischen und operativen Agenden in beratender Funktion für das Management
  • Bezug zum oder Erfahrung im Gesundheitsbereich wünschenswert
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, analytische Denkweise, Talent bei Identifikation und Priorisierung von Urgenzen, proaktives Handeln
  • Professionalität, Loyalität und Genauigkeit zeichnen Sie aus
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Verhandlungssicherheit in Englisch
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Ihre Vorteile bei uns

  • Die Mitarbeit in einem modernen Haus mit einem wertschätzenden und kompetenten Umfeld
  • Persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • Work-Life-Balance
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiter*innenkonditionen im Speisesaal 
  • Sehr gute Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Vinzenz Gruppe (sieben Krankenhäuser)
  • Die Möglichkeit in einem dynamischen Krankenhaus aktiv Veränderungsprozesse mitgestalten zu können
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem betriebsnahen Kindergarten (am Krankenhausgelände)
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mind. € 976,22 für 15 Wochenstunden bzw. mind. € 1.301,63 für 20 Wochenstunden. Das tatsächliche Bruttogehalt berechnet sich auf der Basis Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Mag. Dr. Silvia Stainer-Schütz, MIM (kaufmännische Direktorin) zur Verfügung. 
  • silvia.stainer-schuetz@oss.at
  • +43 1 80182-1650
  • Orthopädisches Spital Speising Wien, Speisinger Straße 109, 1130 Wien