I
Das Ordensklinikum Linz der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen bietet hochwertige Krankenhausmedizin mit spitzenmedizinischen Schwerpunkten. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, gemäß dem Auftrag der Ordensgründerinnen, der Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen.
 

Wir suchen im Bereich Anästhesie-Intensivstation, Interne-Intensivstation, RCU und Herzkatheterlabor zum ehest möglichen Eintritt eine 

Bereichsleitung Pflege (w/m)

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden, Standort Elisabethinen

Hauptaufgaben

  • Gesamtverantwortung für die PflegemitarbeiterInnen aus den Bereichen Anästhesie-Intensiv, Interne- Intensiv, RCU und Herzkatheterlabor 
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team
  • Personalmanagement (Personalrekrutierung, -entwicklung und -führung)
  • Dienstplanverantwortung (Personaleinsatzplanung)
  • Sicherstellung einer patienten- und mitarbeiterorientierten Ablauforganisation
  • Sicherstellung, Weiterentwicklung und Überprüfung der Pflegequalität
  • Mitentwicklung und Umsetzung der Pflegestrategie
  • Einhaltung von Kennzahlen sowie Verantwortung für effiziente Prozesse und einen optimalen Ressourceneinsatz
 

Anforderungen

  • Gültige Registrierung im Gesundheitsberuferegister zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Studium im Bereich Management gemäß §65a GuKG oder eine abgeschlossene gleichwertige Ausbildung (erwünscht)
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Leitungsfunktion
  • Fähigkeiten in den Bereichen der Mitarbeiterführung und Einsatzplanung
  • Hohe Patienten-, Team- und Serviceorientierung
  • Interdisziplinär vernetztes Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsvermögen und lösungsorientiertes Handeln
  • Wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit Mitarbeitenden, Kollegenschaft,     Patientinnen und Patienten
  • Kommunikations-, Konflikt- und Selbstreflexionsfähigkeit
  • Hohes Engagement, Eigenverantwortung sowie ausgeprägtes Zeitmanagement
 

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle Herausforderung mit der Sie die Zukunft mitgestalten können
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines breiten, interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenfeldes
  • Ein werteorientiertes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine attraktive und herausfordernde Aufgabe
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für diese Position bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 52.280,00. Die Höhe der Überbezahlung richtet sich nach Ihrer individuellen Berufserfahrung und Qualifikation.  

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Dir. Elisabeth Märzinger, MScN.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE
UND DER ELISABETHINEN www.ordensklinikum.at