Bereichsleitung* Zentrale Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (ZAEMP) der Vinzenz Gruppe Wien

  • Orthopädisches Spital Speising
  • 1130 Wien
scheme image

Informationen zur offenen Position

Wir sind Österreichs führende Spezialklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, unser Angebot deckt die Orthopädie in ihrer gesamten Breite ab. Jährlich finden 11.000 Operationen statt und rund 19.000 Patient*innen werden stationär aufgenommen. Als familienfreundliche Arbeitgeberin sind wir seit 2006 mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Repräsentant*in der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte der Vinzenz Gruppe Wien nach außen und nach innen
  • Ansprechpartner*in - qualitativ, strategisch, operativ - für alle Kliniken der Vinzenz Gruppe Wien
  • Operative Umsetzung der strategischen Vorgaben des Krankenhauses im eigenen Wirkungsbereich, sowie Umsetzung der in den Zielgesprächen vereinbarten Ziele
  • Budgetverantwortung im Bereich, Sicherstellung der Einhaltung vorgegebener Kennzahlen und aller Zertifikats-/Validierungsvorgaben (Zertifizierung nach ISO 13485:2016)
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Normen im zugeordneten Bereich (z.B. GuKG, MTD, SHD Gesetz, KAG, Anstaltsordnung, …)
  • Vorort Ansprechpartner*in für organisatorische und operative Themen und Führungsfragen
  • Sicherstellung der Führungsqualität im zugeordneten Verantwortungsbereich und Schaffung eines Teamverständnisses für diesen hochsensiblen Bereich
  • Förderung einer multiprofessionellen, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Erstellung und Implementierung von Personaleinsatz- und Entwicklungsplänen sowie von Arbeitskonzepten inkl. laufender Evaluierung der Umsetzung
  • Mitwirkung bei der grundsätzlichen Gestaltung und laufenden Verbesserung der Abläufe in der Z-AEMP zum Wohle der Patient*innen und als kompetente Servicestelle für den Bereich Chirurgie, die Stationen und den Anästhesiebereich
  • Drehscheibe für Kommunikation und Information sowie unterstützende und beratende Aufgaben im zugeordneten Verantwortungsbereich

Ihre Qualifikationen

  • Erfahrung als Führungskraft und im Management im Gesundheitswesen
  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung oder profunde Kenntnisse der Ablauforganisation in Krankenhäusern und zugeordneter Dienstleistungsbetriebe
  • Diplom der Gesundheits-und Krankenpflege
  • Expertise im Bereich Sterilisation, Absolvierung der Sterilisationskurse I-III
  • Ausbildung nach §64 GuKG (mittleres und basales Management)
  • Ausgezeichnete Hygiene- und Instrumentenkenntnisse
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz, Integrität und Teamgeist
  • Organisationsgeschick, Diplomatie sowie Fokus in Stresssituationen
  • Selbständige, strukturierte, zuverlässige und vertrauensvolle Arbeitsweise
  • Hoher Grad an Ergebnis- und Lösungsorientierung und an innovativem Denken
  • Starke werteorientierte innere Ausrichtung und Haltung, dass herausfordernde Themen immer eine Chance sind

Ihre Vorteile bei uns

  • Die Mitarbeit in einem modernen Haus mit einem wertschätzenden und kompetenten Umfeld
  • Persönliches Onboarding und begleiteter  Einarbeitungsprozess
  • Eine flexible Dienstplangestaltung in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit zur laufenden fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Zahlreiche Benefits (z.B. vergünstigtes Mittagessen, Kollektivvertragliche Regelung zur bezahlten Mittagspause, attraktives Programm der betrieblichen Gesundheitsförderung, Kinderbetreuungsmöglichkeiten - nach verfügbaren Plätzen - in unserem betriebsnahen Kindergarten, diverse Rabatte) die Ihnen zusätzlich geboten werden.
  • Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiter*innenparkplatz direkt am Krankenhausgelände
  • Die Möglichkeit in einem dynamischen Krankenhaus aktiv Veränderungsprozesse mitgestalten zu können
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mind. € 4.708,95/14x in Stufe 2 für 40 Wochenstunden. Der Pflegezuschuss im Rahmen des jeweils gültigen Pflegefondgesetzes ist bereits inkludiert. Ihr tatsächliches Bruttogehalt berechnet sich auf Basis Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Maria Gusenbauer zur Verfügung. 
  • maria.gusenbauer@oss.at
  • +43 1 80182-1682
  • Orthopädisches Spital Speising Wien, Speisinger Straße 109, 1130 Wien