Der Vinzenz Pathologie Verbund umfasst die beiden Institute für Pathologie an den Standorten der Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern in Linz und Ried und versorgt diese, aber auch weitere vor allem stationäre Einrichtungen mit Leistungen im Bereich der Klinischen Pathologie, der Molekularbiologie sowie der Mikrobiologie und Infektionsdiagnostik auf höchstem Qualitätsniveau. 

WIR SUCHEN EINE*N

Biomedizinische*n Analytiker*in

für den Bereich Gynäkologische Zytologie

am Standort Ried/Innkreis

25-40 Wochenstunden, Eintritt ab März 2022

Tätigkeitsprofil

  • Screening von gynäkologisch-zytologischen Abstrichen ("Krebsfährtensuche"-PAP-Abstriche)
 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung Biomedizinische Analytik (Akademie für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst oder FH für Gesundheitsberufe: Studiengang Biomedizinische Analytik)
  • Fachspezifische Berufserfahrung im Bereich Gynäkologischer Zytologie erwünscht, aber nicht Voraussetzung 
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfältige Arbeitsweise, Lernbereitschaft und Selbstständigkeit
  • Teamorientierung und eine kommunikative, kundenorientierte Persönlichkeit

 

Wir bieten

  • Eine interessante Tätigkeit in einem nach ISO 15189 akkreditierten Labor
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Ausführliche und intensive Einschulung
  • Flexible Arbeitszeiten (kein Wochenend-und Feiertagsdienst)
  • Regelmäßige interne Schulungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten im fachlichen und persönlichen Bereich

Die Entlohnung erfolgt nach dem geltenden Kollektivvertrag und beträgt mind. € 2.956,70 brutto monatlich auf Basis Vollzeit exkl. weiterer Zulagen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Kornelia Walser, E-Mail: kornelia.walser@pathologieverbund.at, Tel: +43 7752/602 92431, gerne zur Verfügung.