Der Vinzenz Pathologie Verbund umfasst die beiden Institute für Pathologie an den Standorten der Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern in Linz und Ried und versorgt diese, aber auch weitere vor allem stationäre Einrichtungen mit Leistungen im Bereich der Klinischen Pathologie, der Molekularbiologie sowie der Mikrobiologie und Infektionsdiagnostik auf höchstem Qualitätsniveau. 

WIR SUCHEN EINE*N

Biomedizinische*n Analytiker*in

für den Bereich Molekulare Diagnostik

am Standort Ried/Innkreis

40 Wochenstunden, Karenzvertretung, ab November 2022

Tätigkeitsprofil

  • Durchführung von molekulardiagnostischen Analysen in einem nach ISO15189 akkreditierten Labor
  • Auswertung und technische Validierung von Analyseergebnissen
  • Arbeiten nach SOP Vorgaben und Dokumentation qualitätsrelevanter Prozesse
  • Betreuung und Bedienung von Analysegeräten
  • Mitarbeit im Rahmen des Qualitätsmanagements
 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung Biomedizinische Analytik (FH für Gesundheitsberufe: Studiengang Biomedizinische Analytik oder Akademie für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst)
  • Hohes Verantwortungs-und Qualitätsbewusstsein
  • Engagierte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausgeprägter Teamgeist und kommunikative Fähigkeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten

  • Eine vielseitige Tätigkeit im Bereich der molekularen Diagnostik, die ein breites Spektrum der Verfahren (PCR, Hybridisierung, Sequenzierung zur Analyse von Infektionsparametern und Tumormutationen umfasst.
  • Eine strukturierte Einführung in die Aufgabengebiete durch engagierte, fachkompetente Kolleg*innen in einem dynamischen und innovativen Umfeld.
  • Kollegialen Umgang im Team und regelmäßigen fachlichen Austausch
  • Fachliche Fortbildungsmöglichkeiten
  
Die Entlohnung erfolgt nach dem geltenden Kollektivvertrag und beträgt mind. € 3.047,90 brutto monatlich auf Basis Vollzeit exkl. weiterer Zulagen.

Für Fragen steht Ihnen gerne die Bereichsleitung Fr. Kornelia Walser, Tel: +43 7752 602 DW 92431, E-Mail: kornelia.walser@pathologieverbund.at, zur Verfügung.