Community Nurse

  • Maria Anzbach
  • Berufserfahrung
  • Teilzeit
scheme image

Informationen zur offenen Position

Zur Umsetzung des zukunftsweisenden, geförderten EU-Projektes "Community Nurse" in den Gemeinden Maria Anzbach, Altlengbach und Asperhofen suchen wir ab sofort engagierte diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte.

Ihr Aufgabengebiet

  • Als Community Nurse übernehmen Sie Tätigkeiten im Bereich der Gesundheitsförderung, Prävention sowie des Krankheits- und Symptommanagements im Rahmen einer niederschwelligen Patient*innen- und Angehörigenanlaufstelle
  • Sie unterstützen die Förderung der Gesundheitskompetenz älterer Menschen im Rahmen der Patient*innenedukation - spezifisch im Kontext chronischer Erkrankungen - und bieten proaktive Beratungstätigkeiten in allen Lebens- und Erkrankungssituationen an (z. B. mittels präventiver Hausbesuche)
  • Sie fungieren als Schnittstelle zwischen den Gemeinden und deren Netzwerkpartner
  • Sie arbeiten eng mit Gesundheitsberufen im intra- und extramuralen Bereich zusammen, sind sowohl beratend als auch aufsuchend bei den Menschen zuhause tätig
  • Sie entwickeln Projekte wie etwa die Gesunde Gemeinde aktiv weiter

Ihre Qualifikationen

  • Registrierung im Gesundheitsberuferegister als Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Postgraduale Weiterbildung im Anschluss an einen Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflege in einem facheinschlägigen Bereich erwünscht oder Bereitschaft, eine postgraduale Weiterbildung im Bereich Family Nursing, Community Nursing oder Public Health Care zu absolvieren
  • Vorzugsweise ANP-Absolvent*innen mit konsekutivem Masterstudium
  • Kenntnisse der regionalen Versorgungslandschaft
  • Freude an einer beratenden, ambulanten Tätigkeit sowie an der Netzwerk- und Schnittstellenarbeit
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit
  • Führerschein der Klasse B

Ihre Vorteile bei uns

  • Eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen 
  • persönliche und gut strukturierte Einarbeitung
  • Ein familiäres und kompetentes Arbeitsumfeld
  • zahlreiche Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und Mitarbeiter*innenveranstaltungen

Das Jahresbruttogehalt beträgt lt. Kollektivvertrag inkl. fixer Zulage mindestens € 41.375,04 auf Basis 40 Wochenstunden. Darüber hinaus werden tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten angerechnet.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal oder an:

Barmherzige Schwestern Pflege GmbH
Fr. Gerlinde Göschelbauer
Meierhöfen 1, 3034 Maria Anzbach

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen für eine erste persönliche Kontaktaufnahme und weitere Auskünfte Fr. Göschelbauer unter gerlinde.goeschelbauer@bhs.or.at oder +43 2772 52 494 - 4006 gerne zur Verfügung.