DGKP* als Hygienefachkraft

  • Ried
  • Teilzeit
  • Monatsgehalt: 3.159,40 - 3.473,90 EUR
scheme image

Bei uns spielen Sie eine tragende Rolle.

Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried versorgen Sie unsere Patient*innen auf höchstem Niveau. Wir sind ein modernes, zukunftsorientiertes Versorgungszentrum mit 422 Betten und überzeugen als Schwerpunktspital mit einem breiten medizinischen Leistungsspektrum.

Zur Unterstützung unseres Teams der Hygieneabteilung suchen wir eine DGKP* im Ausmaß von 15 - 25 Wochenstunden

Hauptaufgabe des Hygieneteams ist die nachhaltige und wirksame Umsetzung aller wichtigen Maßnahmen, die der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen im Krankenhaus dienen. Die Kolleg*innen in der Hygieneabteilung tragen somit entscheidend zur Gesundheitserhaltung von Patient*innen, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen bei. 

Ihr Aufgabengebiet

  • Regelmäßige Begehungen und Erhebung des Hygienestatus in ärztlichen, pflegerischen, diagnostischen, therapeutischen und versorgungstechnischen Bereichen (Hygieneaudits)
  • Analysen und Risikobeurteilung vor Ort
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Hygieneplänen, Hygienestandards und Hygienerichtlinien
  • Mitwirkung bei sanitätsbehördlichen Verfahren im Rahmen funktioneller und baulicher Maßnahmen
  • Darstellung und Interpretation von Infektionszahlen und hygienerelevanten Kennzahlen
  • Beratung und Schulung von Mitarbeiter*innen zur Einhaltung der Hygienerichtlinien

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung DGKP* (3 Jahre Berufserfahrung)
  • Idealerweise abgeschlossene Sonderausbildung zur Hygienefachkraft bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Technisches Grundverständnis
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie soziale Kompetenz

Ihre Vorteile bei uns

  • Einschulung durch Mentor*innen in einem strukturierten Einschulungsprozess abgestimmt auf Ihre Erfahrung
  • Dienstzeiten: Montag bis Freitag
  • Ein professionelles Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima, offene Kommunikation und flache Hierarchien 
  • Eine Kultur, in der Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegt wird (bspw. Betriebskindergarten und Krabbelstube)
  • Erkennen der Potentiale und Förderung der fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung
Das monatliche Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden liegt zwischen € 3.159,40 und € 3.473,90 (lt. Kollektivvertrag).
Das maximale Bruttogehalt bezieht sich auf eine einschlägige und anrechenbare
Berufserfahrung von 8 Jahren.


 

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen stehen Ihnen Frau Marlene Geisberger bzw. Herr Stefan Wimböck gerne zur Verfügung. 
  • Mag. Marlene Geisberger
  • Recruiting
  • (0043)-(0)7752/602-3019
  • Stefan Wimböck
  • (0043)-(0)7752/602-92491