DGKP* für die Orthopädische Station

  • Ried
  • Monatsgehalt: 2.956 - 3.084 EUR
scheme image

Bei uns spielen Sie eine tragende Rolle.

Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried versorgen Sie unsere Patient*innen auf höchstem Niveau. Wir sind ein modernes, zukunftsorientiertes Versorgungszentrum mit 430 Betten und überzeugen als Schwerpunktspital mit einem breiten medizinischen Leistungsspektrum.
Bei unseren Mitarbeiter*innen legen wir großen Wert auf eine hohe fachliche Qualifikation, Engagement und Freude an der Arbeit. Was bei uns zählt, ist sich mit Ideen und Talenten einzubringen.

Für unsere Orthopädische Station suchen wir ab Juli eine DGKP* im Ausmaß von 30 bis 40 Wochenstunden, die sich in das Team aus 25 Pflegekräften*, einer Stationsassistentin* und zwei Bereichshelfer*innen einbringt und uns verstärkt. 

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Einfühlsame und fachlich kompetente Betreuung und Pflege von Patientinnen* und Patienten* auf der Orthopädie
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team nach dem Pflegeprozess
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Pflegequalität und Qualitätssicherung
  • Umsetzung unserer Pflegephilosophie 

 

Ihre Qualifikationen

  • Freude am Umgang mit Patientinnen* und Patienten*
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Engagement sowie lösungsorientierter und verantwortungsbewusster Arbeitsstil
  • Offenheit für Innovationen
  • Nachweis der Immunität bei Masern, Mumps, Röteln und Varicellen

Ihre Vorteile bei uns

  • Persönliche und strukturierte Einschulung und Einarbeitung
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Individuelle Förderung der fachlichen Interessen und Schwerpunkte
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit zahlreichen Fitness- und Entspannungsangeboten
  • Familienfreundliche Strukturen, Betriebskrabbelstube und -kindergarten sowie Tagesmütter*

Das monatliche Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden liegt zwischen € 2.956,70 und € 3.084,20 (lt. Kollektivvertrag).
Das maximale Bruttogehalt bezieht sich auf eine einschlägige und anrechenbare
Berufserfahrung von 8 Jahren.



 

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Fr. Mag. Marlene Geisberger gerne zur Verfügung. 
  • Frau Mag. Marlene Geisberger
  • (0043)-(0)7752/602-3019