DGKP* Radioonkologie 2E

  • Linz
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Unser Angebot

  • eigenverantwortliche und selbstständige Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle aller pflegerischen Maßnahmen 
  • fachlich kompetente Betreuung und Pflege von Patient*innen
  • Anleitung und Beratung von Patient*innen sowie deren Angehörigen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Pflegequalität in Ihrem Bereich
  • verantwortungsbewusste und konstruktive Mitarbeit und Mitgestaltung der Arbeitsabläufe
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Ihre Qualifikation

  • Diplom der Allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • hohes Engagement und Eigenverantwortung
  • gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
  • Nachweis Impfstatus (Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis B)

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • ein vielseitiges, interessantes Aufgabengebiet
  • persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • ein kompetentes Arbeitsumfeld in einem engagierten und dynamischen Team
  • ein Qualitätsmanagementsystem, bei dem Patient*innen- und Mitarbeiter*innenorientierung einen hohen Stellenwert haben
  • Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Für diese Stelle bieten wir ein monatliches Bruttogehalt von mindestens 2.956,60 Euro auf Basis 40 Wochenstunden Wochenstunden, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung, Zulagen lt. Kollektivvertrag.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Ute Schachner, M.A.. Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne unsere Bereichsleitung Frau Elisabeth Preuer, MBA zur Verfügung (Tel.: 0732/7677 DW 4642).