Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in für den Hospizbereich

  • 1060 Wien
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Informationen zur offenen Position

In den Einrichtungen der Barmherzige Schwestern Pflege GmbH sorgen rund 210 Mitarbeiter*innen und 40 Ehrenamtliche professionell und fürsorglich für die Betreuung der Bewohner*innen.
In den Pflegehäusern finden Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft Pflege und Betreuung benötigen, ein Zuhause. Der Bereich „Pflege Orden", betreut an drei Standorten Ordensangehörige mit dem Wunsch nach Pflege sowie Unterstützung im Alltag und der Bereich Wohnen schließt die Lücke zwischen zu Hause und der Betreuung in einem Pflegehaus.

Wir freuen uns in unserem Pflegehaus St. Katharina auf engagierte, fachlich kompetente Mitarbeiter*innen, denen Zuwendung, Bewohner*innenorientierung und eine gute, wertschätzende Zusammenarbeit im Team ein Anliegen sind.
Zur Verstärkung unseres Teams im Hospizbereich suchen wir ab sofort  eine*n diplomierte*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit Spezialisierung im Bereich Hospiz- und Palliativversorgung in Vollzeit oder Teilzeit.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Fachlich kompetente Pflege und Begleitung von Menschen mit einer fortschreitenden unheilbaren und/oder lebensbedrohlichen Erkrankung und von sterbenden Menschen
  • Begleitung von deren An- und Zugehörigen vor dem Hintergrund eines umfassenden Verständnisses von Krankheit und Tod
  • Betreuung und Pflege von Bewohner*innen entsprechend der Bestimmungen des GuKG (eigen-, mitverantwortlicher und interdisziplinärer Tätigkeitsbereich)
  • Umsetzung von Pflegekonzepten und -modellen
  • Umsetzung von Wohnbereichszielen auf Basis des Pflegeleitbildes und -modelles
  • Feststellung der Pflegebedürfnisse und Erstellung der Pflegeplanung
  • Betreuung im psychosozialen Bereich
  • Einhaltung von Hygienerichtlinien
  • Anleitung, Unterweisung und Begleitung des Hilfspersonals

Ihre Qualifikationen

  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege oder ein anerkanntes ausländisches Diplom (EWT-Anerkennung oder Nostrifikation) 
  • Nachweis der Spezialisierung auf Hospiz und Paliativversorgung 
  • Fähigkeit zum selbständigen und verantwortungsbewussten Arbeiten 
  • Freude im Umgang mit pflege- und hilfsbedürftigen Menschen
  • Hohe Bewohner*innen-, Team- und Serviceorientierung 
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Kollegialität, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Angehörigen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Ihre Vorteile bei uns

  • Eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Persönliche und gut strukturierte Einarbeitung
  • Ein familiäres und kompetentes Arbeitsumfeld
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fortbildungsangebote und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (Trainings, Workshops, Seminare, Tagungen, Konferenzen und Inhouseschulungen)
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung 
  • Zahlreiche Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und Mitarbeiter*innenveranstaltungen

Das Jahresbruttogehalt beträgt lt. Kollektivvertrag inkl. fixer Zulagen, ohne Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen mind. € 44.049,04 / (Basis 40 Wochenstunden), darüber hinaus werden tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten angerechnet.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal:
Barmherzige Schwestern Pflege GmbH 
Pflegehaus St. Katharina
Millergasse 6-8, 1060 Wien 

Im Falle von Rückfragen ist Frau Astrid Reiter, MSc, MBA gerne für Sie da. 
  • astrid.reiter@bhs.or.at
  • +43 159531113972