Das St. Josef Krankenhaus ist ein angesehenes, modernes Unternehmen der Vinzenz Gruppe, das sich durch seine Patientenorientierung, seinen hohen medizinischen und pflegerischen Standard sowie seine angenehme Atmosphäre auszeichnet. 
www.sjk-wien.at

 

Wir suchen ab sofort

Fachärztinnen / Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde

Vollzeit bzw. Teilzeit, Standort Wien

Bis Juli 2018 wird die Geburtshilfe am St. Josef Krankenhaus Wien zu einem Eltern-Kind-Zentrum mit Kinderabteilung und Neonatologie ausgebaut. Mit dem Ausbau ist eine Erweiterung der Geburtskapazitäten geplant, wodurch das St. Josef Krankenhaus zu einem der größten Geburtenzentren Wiens wird.
Der Fokus unser Kinderabteilung wird auf der Neonatologie liegen.

Hauptaufgaben

  • Erstversorgung von Neugeborenen bei Risikogeburten
  • Kinderärztliche Betreuung im Kinderzimmer bzw. ab Mitte 2018 auf unserer neuen Kinderabteilung / NIMCU

Anforderungen

  • Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Erfahrung im Bereich Neonatologie bzw. Additivfach Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin von Vorteil 
  • Zuverlässigkeit und hohe soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit, die Entwicklung unserer neuen Kinderabteilung mit NIMCU aktiv mitzugestalten
  • Eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Krankenhaus
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Benefits:

Das Einstiegsgehalt beträgt für eine Vollzeitkraft mind. EUR 72.900,-- brutto/Jahr und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher. Nachtdienste und Sondergebühren werden gesondert vergütet.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

direkt über unser Karriereportal, an das St. Josef Krankenhaus Wien. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Ulrich Schmidbauer, Ärztlicher Direktor, unter +43 (1) 87844 4116 gerne zur Verfügung.
Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.