Unser Schwerpunktkrankenhaus erfüllt mit 430 Betten einen umfassenden Versorgungsauftrag für die Region Innviertel.
www.bhsried.at

 

Wir suchen eine/n

Kindergartenpädagogin/en für den Nachmittag

18 Wochenstunden, ab 01.01.2020, Betriebskindergarten, Standort Ried

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried im Innkreis betreibt einen kombinierten Kindergarten mit einer Krabbelstube. Dort werden Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt mit familienfreundlichen Öffnungszeiten betreut. Für die Betreuung am Nachmittag suchen wir eine/n engagierte/n Kindergartenpädagogin/en, die/der uns am Nachmittag im Ausmaß von ca. 18 Wochenstunden unterstützt. 
 

Hauptaufgaben

  • Gruppenleitung der Nachmittagsgruppe mit Krabbelstuben- und Kindergartenkinder 
  • Strukturierung des Nachmittages 
  • Durchführung von Angeboten
  • ganztägige Urlaubs- und Krankenstandsvertretungen
 

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m Kindergartenpädagogin/en mit Früherzieherausbildung notwendig
  • wenn möglich Berufserfahrung 
  • Engagement, Flexibilität und Eigenverantwortung 
  • praxisorientierte Umsetzung der Wertehaltung der Barmherzigen Schwestern
  • Nachweis der Immunität bei Masern, Mumps, Röteln und Varicellen
 

Wir bieten Ihnen

  • die Integration in ein kleines, gut funktionierendes Team
  • strukturierte und persönliche Einschulung 
  • Urlaub außerhalb der Ferienzeiten
  • die Möglichkeit sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln
  • zahlreiche Benefits:


Die Öffnungszeiten des Kindergartens/Krabbelstube richten sich nach den unterschiedlichen Dienstzeiten des Krankenhauses, d.h. Montag bis Freitag von 6.15 – 18.15 Uhr. Dienstzeiten Montag bis Freitag vorwiegend von 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Das Bruttogehalt beträgt mind. € 2.347,41,--/Monat für 40 Wochenstunden. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

direkt über unser Karriereportal, an das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Frau Mag. Marlene Geisberger unter (0043)-(0)7752/602-3019 gerne zur Verfügung.
Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.

Dieses Stellenangebot teilen