Koordinator*in für den Ambulanz - und Endoskopiebereich

  • Wien
  • Berufserfahrung
  • Teilzeit
scheme imagescheme image

Informationen zur offenen Position

Das St. Josef Krankenhaus ist ein angesehenes, modernes Unternehmen der Vinzenz Gruppe, das sich durch seine Patient*innenorientierung, seinen hohen medizinischen und pflegerischen Standard sowie seine angenehme Atmosphäre auszeichnet. 
Für unsere interdisziplinäre Ambulanz und Endoskopie suchen wir eine*n Koordinator*in für 20 Wochenstunden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Maßgebliche Beteiligung am Ambulanz- und Endoskopiegeschehen und einer patient*innen- und mitarbeiter*innenorientierten Ablauforganisation
  • Enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und Vertretung bei Abwesenheit sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses in fachlicher und organisatorischer Sicht, um die bereichsspezifischen Ziele zu erreichen
  • Sicherstellung der Pflege- und Betreuung gemäß der  geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie unserem hohen Qualitätsanspruch
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der festgeschriebenen Werte- und Ethiknormen
  • Durch Mitwirkung im interprofessionellen Betreuungsteam den Krankenhausaufenthalt des*r Patient*in angenehm, strukturiert und ökonomisch gestalten
  • Initiierung und Durchführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im eigenen Verantwortungsbereich

Ihre Qualifikationen

  • Ausbildung zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Berufserfahrung in der Endoskopie
  • Fortbildung in Sterilgutversorgung Teil 1 wünschenswert
  • Weiter- und/oder Sonderausbildung sowie Führungsseminare, Managementausbildung, einschlägige Fort- und Weiterbildungen von Vorteil
  • Kombinationsfähigkeit von Fach- und Führungskompetenzen
  • Organisations- und Kommunikationsstärke, Lösungsorientierung, Wahrnehmung der Vorbildfunktion
  • Hohes Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Hohe Patient*innen-, Team- und Serviceorientierung
  • Betriebswirtschaftliches Interesse und Handeln
  • Werteorientierung, zugewandte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patient*innen sowie Mitarbeiter*innen
  • Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Ihre Vorteile bei uns

  • Eine attraktive und verantwortungsvolle Aufgabe in einem modernen Krankenhaus mit moderner Endoskopie in neuen Räumlichkeiten und neuem Aufbereitungsbereich
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • 5 Tage Woche 
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mindestens € 1.625,83,-  bei 20 Wochenstunden. Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marianne Hanke, MSc (Bereichsleiterin Funktionsbereiche) zur Verfügung. 
  • marianne.hanke@sjk-wien.at
  • +43 1 87844-4371
  • St. Josef Krankenhaus Wien, Auhofstraße 189, 1130 Wien