Der Leitgedanke der Vinzenz Gruppe lautet „Gesundheit kommt von Herzen“. Unsere Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser, Wohnangebote für Menschen mit Betreuungswunsch, Rehabilitationseinrichtungen und Präventionsangebote stehen allen Menschen offen.
www.vinzenzgruppe.at

 

Wir suchen einen/eine

Mitarbeiter/in im Zentralbereich Controlling

40 Wochenstunden (Karenzvertretung), Standort Wien

In dieser Funktion sind Sie direkt dem Zentralbereichsleiter Controlling zugeordnet. Sie beraten die Führungskräfte unserer Gesundheitseinrichtungen in wirtschaftlichen Fragen und unterstützen den Zentralbereichsleiter bei der Durchführung des operativen Konzerncontrollings. 

Hauptaufgaben

  • Eigenständige operative Controllingtätigkeiten für ausgewählte Zentralbereiche sowie Unternehmen der Vinzenz Gruppe Service GmbH (Budgetierung, Vorschauerstellung, Monatsberichte, etc.)
  • Prüfung und Durchführung von Konzernverrechnungen
  • Eigenständige Plausbilisierung der Monats-, Quartals- und Jahresberichte ausgewählter Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe inkl. Erstellung von Management Summaries
  • Administrative und organisatorische Unterstützung der Zentralbereichsleitung im Tagesgeschäft
  • Erstellung von Berichten, Präsentationen, Protokollen, Statistiken, Analysen, Vorlagen
  • Terminkoordination und -organisation

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA, o.ä.), Studienabschluss erwünscht
  • Mehrjährige Erfahrung im Controlling von Vorteil
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil
  • Sehr gute IT Anwenderkenntnisse (insbesondere Excel, SAP CO/FI, SAP BI)
  • Zahlenaffinität und analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsstärke und Lösungsorientierung
  • Genaue und selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Ein professionelles Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Benefits:

Das Bruttogehalt lt. Kollektivvertrag beträgt mind. € 2.410,20/Monat für 40 Wochenstunden. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

direkt über unser Karriereportal, an die Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr MMag. René Lambert unter rene.lambert@vinzenzgruppe.at oder +43 1 599 88 - 3008 gerne zur Verfügung.
Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.

Dieses Stellenangebot teilen