Vorstandsassistent*in für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

  • 1170 Wien
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
scheme image

Informationen zur offenen Position

Wir sind eine Fachklinik für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Neurologie mit Zentrum für Gefäßmedizin und Chirurgie sowie Spezialisierung auf Altersmedizin. In unserem traditionsreichen, gemeinnützigen Ordensspital, mit rund 280 Betten, bilden christliche Werte die Grundlage unseres Handelns. Bei uns steht immer der Mensch im Mittelpunkt.

Wir suchen eine*n engagiert*en Organisationsassistent*innen für die Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - ab April 2024 -  im Ausmaß von 40 Stunden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Office-Management (Terminkoordinationen, Rechnungen, etc.)
  • Personalbezogene Aufgaben (Koordination Journaldienstplan, Dienstpläne erstellen/abschließen, Koordination geplanter Abwesenheiten, FB-Management, etc.)
  • Erstellung statistischer Auswertungen, Präsentationen, etc.
  • Online-Erfassung Interventionelle Radiologie
  • Nahtstelle zwischen den verschiedenen Standorten der Abteilung
  • Schriftverkehr nach Diktat (Englisch/Deutsch)
  • Aufbereitung von Unterlagen und Präsentationen für Sitzungen sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings (Sitzungsprotokolle, …)
  • selbständige Durchführung allgemeiner Sekretariatsagenden
  • Studienkoordination
  • Mitwirkung bei Projekten

Ihre Qualifikationen

  • Abschluss einer berufsbildenden Schule oder Lehre (wünschenswert FH-Abschluss)
  • Wünschenswert ist Erfahrung im Gesundheitswesen oder büroorganisatorischen Bereichen
  • Teamorientierte, zuverlässige und kommunikative Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Textsicherheit, gewählte Ausdrucksweise und sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Eigeninitiative sowie strukturierte und organisierte Herangehensweise
  • vorausblickendes, selbstständiges Arbeiten
  • Organisationstalent und Lernbereitschaft

Ihre Vorteile bei uns

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit
  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem werteorientierten Unternehmen
  • Die Möglichkeit zur laufenden fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Auftanken im neu gestalteten Garten & in den Ruhezonen für Mitarbeiter*innen
  • Gemeinsames Mittagessen mit den Kolleginnen* und Kollegen* in der hauseigenen Kantine oder auf der Terrasse
  • Mittagspausen werden zusätzlich mit je 30 Minuten 1:1 abgegolten oder können wahlweise auch als Zeitausgleich konsumiert werden
  • Fokus auf gute Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • zahlreiche Vergünstigungen & gesundheitsfördernde Angebote
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mindestens € 2.860,-- bei Vollzeitbeschäftigung. Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir legen einen großen Wert auf Chancengleichheit, Diversität und Inklusion. Deshalb freuen wir uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal, unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer Nationalität, Ihrer Religion oder Ihrem Alter.

Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schima, MSc., Vorstand der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, zur Verfügung. 
  • wolfgang.schima@khgh.at
  • +43 1 40088-7012
  • Göttlicher Heiland Krankenhaus Wien, Dornbacher Straße 20-30, 1170 Wien

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH Jobportal hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.