Das Ordensklinikum Linz der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen bietet hochwertige Krankenhausmedizin mit spitzenmedizinischen Schwerpunkten. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, der Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen.

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt und mit
Option auf Führungsfunktion eine/n

IT-affine/n Projekt-/Prozessmanager/in

Beschäftigungsausmaß: 20-40 Wochenstunden,
Standort Linz

Hauptaufgaben

Projektmanagement:
  • Planung, Leitung und Durchführung von Konzeptions- und Umsetzungsprojekten im gesamten Ordensklinikum Linz
  • Weiterentwicklung des Projektmanagement Know-Hows im Ordensklinikum Linz
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Projektleiter/innen und Projektteams

Multiprojektmanagement:
  • Unterstützung im Multiprojektmanagement

Prozessmanagement:
  • Unterstützung von (IT-)Projekten mit Projekt- und Prozessmanagement Know-How
  • Planung und Durchführung des Prozessmanagements
  • Beschreibung und Optimierung von Kern-Prozessen
    • Prozessentwicklung, -gestaltung und -umsetzung
    • inkl. Prozessmodellierungen

  

Anforderungen

  • IT-affine Persönlichkeit mit Erfahrung im Steuern von Prozessen und Projekten
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Management, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrung
  • Prozess-/Projektmanagementausbildung und -erfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil
  • Strukturierte und ziel-/lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Vernetztes Denken und Erkennen von Zusammenhängen
  • ggf. Erfahrung in der Teamleitung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Engagement und hohes Verantwortungsbewusstsein



Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem eingespielten Team mit starker Vernetzung in der gesamten Organisation
  • eine spannende Aufgabe in einem zukunftsorientierten, sich verändernden Unternehmen
  • eine herausfordernde Stelle mit hoher Flexibilität  

Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 40.000,-- auf Basis von 40 Wochenstunden abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Fr. Mag. Susanne Petzwinkler. Für fachliche Fragen steht Ihnen Mag. Michael Etlinger (E-Mail: michael.etlinger@ordensklinikum.at oder
Tel.: 0732/7676/2227) zur Verfügung .


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE
UND DER ELISABETHINEN www.ordensklinikum.at
Dieses Stellenangebot teilen